Lokalsport Emsdetten

Mit Kopfhörer, Kissen, Uni-Sachen in den Bus

Handball: 700 km bis Fürstenfeldbruck / Elf Stunden unterwegs / TVE-Torhüter Paske:

Freitag, 12. Februar 2021 - 06:27 Uhr

von Christoph Niemeyer

Foto: Oberheim

TVE-Torhüter Maurice Paske nimmt Kopfhörer, Kissen, Uni-Sachen und Iso-Matte mit auf die lange Reise nach Fürstenfeldbruck.

Gut 700 Kilometer liegen zwischen der Ems-Halle in Emsdetten und der Wittelsbacher-Halle an der Bahnhofstraße in Fürstenfeldbruck. Mit dem PKW kann man das in sieben Stunden schaffen, wenn alles gut läuft. Die TVE-Handballer aber steigen am frühen Freitagmorgen um 6.30 Uhr in den Bus, werden – mit ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0