Lokalsport Emsdetten

Noch ist nicht alles verloren

Aufholjagd des TVE beim TV Hüttenberg wird nicht belohnt – Punkte sind futsch

Sonntag, 13. Juni 2021 - 19:33 Uhr

von Friedhelm Wenning

Foto: Marc ThŸrmer

Beide Abwehrreihen zerrissen sich förmlich, kämpften bis zum Umfallen. Hierbearbeiten Sven Weßeling (l.) und Jan Mojzis Hüttenbergs Hendrik Schreiber.

Es hätte ein Big Point im Abstiegskampf werden sollen, es wurde ein Rohrkrepierer: Mit 23:25 unterlag der TV Emsdetten am Sonntag beim TV Hüttenberg. Und während die Gastgeber ausgelassen den Klassenerhalt feierten, schlichen die Grün-Weißen mit gesenkten Köpfen in die Kabine oder hockten frustrier...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0