Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Lokalsport Emsdetten

Revolution im Kinderfußball

Der DFB und Bayern haben Neues vor / Im Bereich der G- bis F-Junioren

Sonntag, 21. April 2019 - 06:15 Uhr

von Christoph Niemeyer

Foto: Oberheim

Bei den jüngsten Fußballerinnen und Fußballern, hier Minis von Fortuna Emsdetten (grüne Leibchen) am Ball, soll sich einiges ändern.

Der Deutsche Fußballbund (DFB) plant grundlegende Veränderungen im Kinderfußball. Die G- und F-Junioren sollen künftig nur noch Drei-gegen-drei auf Mini-Ttore kicken, die E-Junioren Fünf-gegen-fünf. Alles ohne Torwart und auf einem Kleinfeld von etwa 25 mal 30 Metern. Statt Ligen gibt es Turniere.V...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0