Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
TVE

TVE gelingt nur einmal der Ausgleich

Handball: Glückliches 27:27 gegen Hüttenberg

Sonntag, 1. Dezember 2019 - 13:30 Uhr

von Christoph Niemeyer

Foto: Oberheim

Warf wieder das entscheidende Tor: TVE-Linksaußen Paul Kolk kam 20 Minuten vor Schluss, traf viermal, auch zum 27:27 vier Sekunden vor Schluss. Schon beim TVE-Sieg über Gummersbach hatte der 20-Jährige den entscheidenden Treffer markiert, damals allerdings zum 26:25-Sieg.

Wir brauchen Feuer unterm Dach!“ So forderte Hallensprecher Frank Lüttmann die TVE-Fans mehrfach am Samstagabend vor und während des Spiels zwischen dem Kubes-Team und dem TV Hüttenberg auf, „noch mehr Lärm zu machen“. Nun, die Fans gaben ihr Bestes. Aber sie werfen eben keine Tore...Und da der TVE...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0