Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
TVE

TVE verlangt Spitzenreiter beim 26:28 alles ab

Handball: Großer Kampf wird nicht belohnt

Samstag, 16. November 2019 - 21:42 Uhr

von Christoph Niemeyer

Foto: Oberheim

TVE-Kreisläufer Jan Mojzis (am Ball) warf ein Tor gegen Essen, kassierte aber drei Zeitstrafen in der 1. Hälfte, sah daher in der 24. Minute „Rot“ und musste fortan von draußen zuschauen.

Eng war‘s, spannend war‘s, hart umkämpft war‘s – aber am Ende wurde das enorme Engagement der TVE-Zweitliga-Handballer gegen Spitzenreiter TuSEM Essen nicht belohnt. Mit 26:28 unterlag das Team von Trainer Daniel Kubes am Samstag in der Ems-Halle vor der Saison-Rekordkulisse von 2051 Fans. Zur Paus...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0