Lokalsport Emsdetten

Zehn Tore liegen zwischen Ab- und Aufstiegskandidat

Handball: TVE verliert in eigener Halle gegen den TuS N-Lübbecke mit 27:37 (13:18)

Samstag, 22. Mai 2021 - 21:48 Uhr

von Christoph Niemeyer

Foto: Oberheim

Geknickte TVer mit gesenkten Köpfen - (v.l.) Maurice Paske, Hubert Kornecki, Sven Weßeling, Paul Kolk und Robin Jansen. Für den TVE gab es beim 27:37 gegen den TuS N-Lübbecke nix zu holen.

Am Ende wurde der Unterschied zwischen Ab- und Aufstiegskandidat so richtig deutlich: Mit 27:37 (13:18) unterlag Zweitliga-Kellerkind TV Emsdetten am Samstagabend in der Ems-Halle gegen den Erstliga-Aspiranten TuS N-Lübbecke klar und verdient.„Jeder Punkt, den wir gegen den TuS holen, ist ein Bonus...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0