Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Lokalsport Neuenkirchen

Am 21. Januar wird es ernst

Mittwoch, 6. Januar 2016 - 20:00 Uhr

von Werner Zeretzke

Das derzeit gesperrte Waldstadion in Neuenkirchen wird am 21. Januar von einem Statiker untersucht. Anschließend sollen zeitnah die Bandenwerbungen ausgebessert werden, damit dem ersten Heimspiel Ende Februar nichts mehr im Wege steht.

Noch immer ist das Waldstadion in Neuenkirchen für den Spiel- und Trainingsbetrieb gesperrt. Und das wird noch ein Weilchen zu bleiben. Spätestens aber am 21. Februar soll die Spielstätte des Fußball-Oberligisten SuS Neuenkirchen aus ihrem Dornröschenschlaf erwachen, dann steht das erste Heimspiel ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Möchten Sie weiterlesen?


Ich habe noch kein digitales Abonnement


 Registrieren

Wenn sie bereits einen Zugang besitzen, können Sie sich hier anmelden



Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0