Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Lokalsport Neuenkirchen

Aus der Not an die eigene Nase gefasst

Handball: SuS Neuenkirchen 2 hat den Abstiegsfrust in positive Energie umgewandelt

Donnerstag, 28. November 2019 - 16:30 Uhr

von Dirk Möllers

Foto: Privat

Die Handballer des SuS Neuenkirchen 2 in der Saison 2019/20 (hinten v. l.): Spielertrainer Alexander Sperling, Tim Bücker, Jonas Tönjann, Michel Hesselmann, Moritz Fischer, Niclas Scheipers, Felix Thünemann; vorne v. l.: Sven Reidegeld, Luca Ahaus, Jan Auschner, Fabian Bischoff, Luis Schmalacker, David Beermann (1. Herren), Jannik Hölscher, Jakob Lohoff und Till Wachowiak. Es fehlen: Christian Flothmann, Felix Elsner, Henrik Steinsträter, Marius Gehrmann und Mathis Winter.

Nach drei Jahren Kreisliga-Handball mussten die Herren des SuS Neuenkirchen 2 im vergangenen Sommer den Abstieg in die Kreisklasse akzeptieren. Und nicht nur das: Trainer Thomas Brügge, der seinen Abschied schon im Vorfeld angekündigt hatte, wechselte zu Arminia Ochtrup 2, hinterließ einen leeren B...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0