Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Lokalsport Neuenkirchen

Forsche „Vierte“ lässt den TuS verzweifeln

St. Arnold und SuS 4 trennen sich mit einem 1:1

Montag, 11. September 2017 - 07:39 Uhr

von Jürgen Westhoff

Foto: Jürgen Westhoff

TuS-Sturmführer Christian Rose (2.v.l.) boten sich nur wenige Räume, hier stellen ihn Christoph Hüwe (Nr. 10) und Timo Schlattmann.

Eines wissen die St. Arnolder nach dem gestrigen Derby gegen die 4. Mannschaft des SuS Neuenkirchen nun mit Sicherheit: Man darf das Fell des Bären nicht verteilen, bevor er erlegt ist. Bis zur Schlussminute führte die Elf von Trainer Daniel Verheyden mit 1:0, und die St. Arnolder durften froh sein...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Möchten Sie weiterlesen?


Ich habe noch kein digitales Abonnement


 Registrieren

Wenn sie bereits einen Zugang besitzen, können Sie sich hier anmelden



Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0