Lokalsport Neuenkirchen

Noch eine Runde „Becks“ für den SuS

Emanuel Beckmann-Smith denkt noch lange nicht an das Karriereende

Montag, 11. Januar 2021 - 10:00 Uhr

von Kai Lübbers

Foto: Thomas Strack

Emanuel Beckmann-Smith (links, gegen Luca Ehler) hat mit dem SuS Neuenkirchen noch viel vor. Der 37-Jährige geht nach seinem Wechsel vom FC Eintracht Rheine im Sommer 2018 in seine vierte Saison beim Westfalenligisten.

„Ich finde es gut, dass ,Becks´ verlängert hat, dann bin ich wenigstens nicht der Älteste“, schickt der kommende SuS-Trainer Tobias Wehmschulte schon mal „Liebesgrüße“. Der Konter folgt prompt: „Zu dem Zeitpunkt, als ich meinen Vertrag verlängert habe, wusste ich noch gar nicht, dass Tube zurück zu...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0