Lokalsport Neuenkirchen

Sepp Herberger würde applaudieren

TuS St. Arnold investierte in der sportfreien Zeit kräftig in die Vereinsinfrastruktur

Freitag, 28. Mai 2021 - 10:00 Uhr

von Dirk Möllers

Foto: Rapreger

Frühjahrsputz im Sepp-Herberger-Stadion: Auch die alte 400-Meter-Aschenbahn um das Hauptfeld soll einer Naturrasenfläche weichen.

Seit zwei Jahren vertritt Markus Möllers als Vorsitzender den TuS St. Arnold nach außen und innen. Im Mai 2019 übernahm er den Posten von Wilfried Brüning, der zuvor zehn Jahre lang an der Spitze gestanden hatte. Wenige Monate später galt es für Möllers und sein Team, den Verein durch eine Zeit des...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0