Lokalsport Rheine

Der Hermannsweg als Schicksal

Ultraläufer Jan Kuschera startete am Sonntag in Rheine und absolvierte 156 Kilometer am Stück

Mittwoch, 31. März 2021 - 12:00 Uhr

von Paul Nienhaus

Foto: Privat

Jan Kaschura auf einem der unzähligen Anstiege auf dem Hermannsweg. Insgesamt überwand er nach eigenen Angaben auf 156,8 Kilometern Streckenlänge rund 4500 Höhenmeter.

Der „Hermann“ hat es dem Ostwestfalen Jan Kaschura angetan. „Schon als Kind hat mich fasziniert, dass mein Vater am Hermannslauf zwischen dem Hermannsdenkmal in Detmold und der Bielefelder Sparrenburg teilnahm“, erzählt der 36-Jährige, der heute in Holzminden lebt. Vor vier Jahren hat der begabte D...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0