Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Lokalsport Rheine

Des Sohnes Worte gingen ans Herz

SV Mesum: Marcel Langenstroer steigt für unbestimmte Zeit vom Fußballkarussell

Mittwoch, 5. Februar 2020 - 06:00 Uhr

von Dirk Möllers

Foto: Sven Rapreger

Abschied: Am Saisonende verlassen Marcel Langenstroer (l.) und Dino Mattick den SV Mesum.

Irgendwann im Sommer 2019 passierte etwas mit Marcel Langenstroer. Der Fußballtrainer des SV Mesum erlebte einen Moment, der im Leben jedes jungen Vaters mal kommt. Ausgelassen spielte er mit seinem Sohn Luis im heimischen Garten Fußball, als die anstehende Übungseinheit beim SV Mesum zum Aufbruch ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0