Lokalsport Rheine

Emotionale Trennung im Guten

Fußball: Philip Röhe verabschiedet sich vom FCE

Samstag, 27. Juni 2020 - 12:30 Uhr

von Dirk Möllers

Foto: Sven Rapreger

Suchen bei anderen Vereinen eine neue Herausforderung (v. l.): Omar Guetat, Philip Röhe und Maik Osterhaus.

Die Legende vom Zweitjob als Busfahrer muss Philip Röhe ein wenig relativieren: „Das stimmt so nicht ganz, auch andere Spieler sind hin und wieder mal gefahren.“ Fakt ist aber, dass der 26-Jährige schon häufiger die in Münster wohnenden FCE-Kollegen Nicholas Beermann, Jannis Fraundörfer, Luca Meyer...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0