Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Lokalsport Rheine

„Erste“ gewinnt zuerst an der Platte, dann am grünen Tisch

Tischtennis: Ramsdorf setzt zwei nicht spielberechtigte Jugendspieler ein

Dienstag, 3. Dezember 2019 - 11:40 Uhr

von Newsdesk

Foto: Privat

Julius Hofmann entschied zwei Einzel und ein Doppel für sich.

Die 1. Herrenmannschaft besiegte den VfL Ramsdorf zunächst sportlich mit 9:4. Dieser 9:4-Sieg verwandelte sich jedoch nach dem Spiel in einen 9:0-Sieg für die Mannschaft aus Rheine, da die Gegner aus Ramsdorf mit zwei Jugendspielern antraten, die laut der Staffelleitung nicht in der Meldung enthalte...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0