Lokalsport Rheine

Für den Pokal könnten auch Ligaspiele weichen

Westfalenpokal: Erst vier von 63 Partien gespielt

Donnerstag, 31. Dezember 2020 - 08:00 Uhr

von Kai Lübbers / Thomas Rellmann

Foto: Johannes Oetz

Der neue FCE-Trainer Cihan Tasdelen wird den Oberligisten auch in der ersten Runde des Westfalenpokals gegen den SV Eintracht Jerxen-Orbke coachen. Das Spiel war eigentlich für den 1. November angesetzt. Da saß Tobias Wehmschulte noch auf der Trainerbank.

Wann der Fußball-Ligabetrieb im Gebiet des Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen wieder aufgenommen werden kann, steht in den Sternen. Noch komplizierter wird die Sache im Westfalenpokal , wo erst vier von 63 Partien über die Bühne gegangen sind und der absolut überwiegende Teil der Clubs n...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0