Lokalsport Rheine

GWA denkt über Kunstrasen nach

Erste Jahreshauptversammlung des Fusionsvereins

Montag, 11. Oktober 2021 - 17:27 Uhr

von Julia Franke

Foto: Sven Rapreger

Der Vorstand von Grün-Weiß Amisia Rheine: Thomas Bertels (v. l. Jugendkoordinator), Ralf Schneider (2. Vorsitzender), Klaus Bönninghoff (1. Vorsitzender), Rainer Int-Veld (Leiter der Finanzabteilung), Sebastian Albers (Leiter Organisation) und Bernhard Grotholt (stellvertretender Geschäftsführer). Es fehlen: Stefan Schulze-Diekhoff (Geschäftsführer) und Steve Ridder (sportlicher Leiter).

„Die Fusion ist in meinen Augen gut angelaufen“, blickt Klaus Bönninghoff, 1. Vorsitzender von Grün-Weiß Amisia Rheine, auf die ersten 18 Monate als Fusionsverein zurück. Am vergangenen Freitag waren zahlreiche Mitglieder des Vereins am Auto-Deters-Stadion zusammengekommen, um an der ersten Jahresh...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0