Lokalsport Rheine

Hauenhorst muss die Punkte woanders holen

Fußball: 0:4-Niederlage bei Tabellenführer Greven 09

Sonntag, 18. Oktober 2020 - 22:07 Uhr

von Sebastian Jaspers

Foto: Stefan Bamberg

Jan Gottwald wird von den Grevenern Dennis Qoraj (r.) und Jonas Averbeck in die Zange genommen.

„Greven ist eine Top-Truppe, die vermutlich auch am Ende ganz oben stehen wird.“ Dino Mattick, Trainer des SV Germania Hauenhorst, sah die Dinge realistisch. Denn seine Elf kam beim Spitzenreiter SC Greven 09 nie wirklich für Punkte infrage und verlor verdient mit 0:4.„Wir müssen unsere Punkte woan...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0