Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Lokalsport Rheine

Max Schmalz nicht mehr zu bändigen

SVM unterliegt 3:4 und verliert den Keeper

Montag, 11. September 2017 - 07:27 Uhr

von Wolfgang Attermeyer / Jürgen Westhoff

Foto: Sven Rapreger

Tobias Göttlich und seine Mitspieler waren machtlos, als eine Fehlentscheidung die Mesumer Niederlage in Lengerich einleitete.

Wutentbrannt rannte Max Schmalz, nach Abpfiff einer denkwürdigen Begegnung auf Schiedsrichter Philip Dräger zu und warf ihm ein paar unfreundliche Worte zu. Dräger zückte die Rote Karte, Schmalz stapfte wütend vom Feld. Dabei war die Wut des SVM-Keepers am Sonntagnachmittag im Stadion an der Münste...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Möchten Sie weiterlesen?


Ich habe noch kein digitales Abonnement


 Registrieren

Wenn sie bereits einen Zugang besitzen, können Sie sich hier anmelden



Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0