Lokalsport Rheine

Skepsis überwiegt, Hoffnung glimmt

Fußballtrainer glauben nicht mehr an Punktspiele in diesem Jahr

Mittwoch, 11. November 2020 - 08:00 Uhr

von Kai Lübbers und Dirk Möllers

Foto: picture alliance/dpa

Die Netze hochgeklappt, die Plätze verwaist: Während des zweiten Lockdowns im November ruht überall in Deutschland auch der Amateurfußball. Kaum ein Trainer glaubt daran, dass die Saison im Dezember fortgesetzt wird.

Seit Montag, 2. November, befindet sich die Saison im Amateurfußball im sportlichen Lockdown. Fallen die Inzidenzwerte auf ein erträgliches Maß, soll schon im Dezember wieder um Punkte gekickt werden. Die MV fragte bei den Trainern im Verbreitungsgebiet nach, ob sie an die Wiederaufnahme des Spielb...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0