Lokalsport Rheine

Sportfreunde Gellendorf verlieren das Spitzenspiel gegen Borussia Emsdetten mit 1:3

Fußball: Kreisliga A

Donnerstag, 15. Oktober 2020 - 13:49 Uhr

von Jürgen Westhoff

Foto: Jürgen Westhoff

Gellendorfs Robin Reckers (l.) kam nach 64 Minuten für Woalid Al Sharif, eine Wende konnte aber auch er dem Spiel nicht geben. So gewann die Reserve von Borussia Emsdetten das Spitzenspiel mit 3:1.

Die Sportfreunde Gellendorf wurden am Mittwochabend unsanft aus allen Träumen geholt und unterlagen beim Spitzenreiter Borussia Emsdetten 2 mit 1:3. Es wurde also nichts mit der Tabellenführung, der sportliche Leiter Markus Herman merkte an: „Borussia war einfach giftiger. Wir sind am Anfang nicht ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0