Lokalsport Wettringen

Dritter Sieg in Folge: „Der Elfer bricht uns das Genick“

Fußball: Sportfreunde Gellendorf gewinnen 3:1 bei der Reserve des FC Vorwärts Wettringen

Sonntag, 27. September 2020 - 20:58 Uhr

von Jürgen Westhoff

Foto: Jürgen Westhoff

Co-Trainer und Routinier Jorge Macedo (vorne) deckt den Ball geschickt gegen den Wettringer Marius Fleitmann ab. Macedo scheiterte in der ersten Halbzeit mit einer Direktabnahme.

Der Aufsteiger aus Gellendorf mausert sich zu einer Spitzenmannschaft. Am Sonntag siegten die Sportrfreunde verdient mit 3:1 bei Vorwärts Wettringen 2. „Wir haben gegen eine bessere Mannschaft verloren“, zollte Thomas Schulten den Gellendorfern Respekt.Bereits nach 20 Minuten hätten die Gäste zumin...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0