Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Lokalsport Wettringen

Vorwärts: Junge Burschen müssen noch viel lernen

Pleite in Ibbenbüren wirft Wettringer Youngster-Team nicht aus der Bahn

Donnerstag, 24. August 2017 - 08:24 Uhr

von Werner Zeretzke

Foto: Werner Zeretzke

Die Bezirksligamannschaft des FC Vorwärts Wettringen: (hinten v.l.) Co-Trainer Alexander Witthake, Stefan Tönnissen, Eugen Wiens, Florian Kappelhoff-Rickert, Marcel Pöhlker, Julian Krause, Lars Ehling, Florian Röwert; (Mitte v.l.) Trainer Patrick Wensing, Daniel Feldkamp, Christopher Brüning, Gerold Laschke, Hendrik Artmann, Nabil Sharif, Luca Wiggenhorn, Betreuer Felix Hartmann, Betreuer Christian Kleideiter; (vorne v.l.) Alexander Holtmann, Lyon Meyering, Thomas Hils, Rafael Romero, Tom Knöpper, Malte Lohaus, Benedikt Brünen und Jannik Ruhkamp. Es fehlen David Ratering, Jonas Beckmann, Henning Hils und Tobias Schmitz.

Der Auftakt war durchwachsen. Mit 2:0 gewann Fußball-Bezirksligist Vorwärts Wettringen gegen Hauenhorst, dann folgte eine 1:4-Klatsche bei Arminia Ibbenbüren. „Als Trainer will man jedes Spiel gewinnen“, meinte der neue Coach Patrick Wensing, „aber selbstverständlich war nicht damit zu rechnen, das...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Möchten Sie weiterlesen?


Ich habe noch kein digitales Abonnement


 Registrieren

Wenn sie bereits einen Zugang besitzen, können Sie sich hier anmelden



Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0