Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Lokalsport Wettringen

Vorwärts verdient sich Platz zwei

Handball: 19:16-Sieg im Thriller gegen Kinderhaus

Montag, 11. März 2019 - 07:30 Uhr

von Stefan Reidegeld

Foto: Thomas Strack

Mit einem gehaltenen Siebenmeter kurz vor Schluss hatte Wettringens Torhüterin Kristin Gerdener entscheidenden Anteil am wichtigen Heimsieg.

Die Handballerinnen von Vorwärts Wettringen sind wieder Tabellenzweiter der Verbandsliga. In einer Mischung aus Kampfspiel und Thriller setzten sich die Wettringer Gastgeberinnen mit 19:16 gegen den bis dato Tabellenzweiten SC Westfalia Kinderhaus durch und stehen nach einer kämpferisch äußerst hoc...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0