Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden

Sven Rapreger

Foto-Redakteur

1968 in Bonn geboren, zog es Sven Rapreger zunächst für zwei Jahre nach Texas und Arizona, um dann endgültig im Münsterland zu landen. Bereits mit 15 Jahren Gründungsmitglied des städtischen Fotoclubs Rheine. Hier sammelte er erste Erfahrungen mit professioneller Fotografie sowie komplexer Farblabor-Entwicklung. Entgegen eines längeren Studiums für Foto-Design entschied er sich für eine verkürzte Ausbildung in einem Großraum-Werbestudio. Währenddessen war er auch an der Euregio-VHS (Gronau) Dozent für Fotografie. Nach erfolgreichem Abschluss als Werbefotograf sammelte er ab 1990 erste Erfahrungen im Fotojournalismus. Und war sich schnell sicher: Diese Form der Fotografie ist für ihn die interessanteste, da hier der Mensch im Mittelpunkt steht. Keine geeignetere Basis in „seiner“ inzwischen liebgewonnenen Emsstadt fand er dazu bei der Münsterländischen Volkszeitung, für die er schon seit 1997 fotografiert. Sein Motto: „variatio delectat“. Denn er betreibt auch in der Freizeit Öffentlichkeitsarbeit, hier für die Traditionsgemeinschaft Westfalengeschwader. Und... lässt sein Herz bei Strahlflugzeugtechnik höher schlagen.

Foto: Rapreger