Grafschaft Bentheim/Emsland

Amprion investiert rund 350 Millionen Euro am Standort Lingen

Schritt zur Produktion von grünem Wasserstoff

Donnerstag, 20. Mai 2021 - 14:00 Uhr

von Newsdesk

Foto: Privat

Freude über das Multimillionenprojekt des Unternehmens Amprion herrschte in der Lingener Stadtverwaltung und der Politik.

Rund 350 Millionen Euro wird das Unternehmen Amprion im Industriepark Lingen investieren. Dort soll eine Konverterstation für die Offshore-Anbindungssysteme „DolWin4“ und „BorWin4“ entstehen. Sechs Standorte hatte das Unternehmen im Vorfeld in die nähere Auswahl genommen. Dass die Wahl nun auf Ling...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0