Grafschaft Bentheim/Emsland

„Rock am Hengemühlensee“ bringt 1.600 Euro

Spende an Tierheim Rote Erde

Samstag, 30. September 2023 - 10:00 Uhr

von Newsdesk

Bei einem privat organisierten Konzert im Feriengebiet am Hengemühlensee nördlich von Rheine sind 1.600 Euro zusammen gekommen. Das Geld geht an das Tierheim Rote Erde.

Foto: Timo Feldkämper

Die frisch formierte Band „Rumsbird“ mit Annette Tibbe, Jens Yene, Guido Schräder eröffnete den Open-Air-Konzertabend am Hengemühlsee.

Das Tierheim Rote Erde braucht aktuell dringend Unterstützung. Drei Bewohnerinnen und Bewohner des Feriengebietes am Hengemühlensee nördlich von Rheine hatten da eine Idee: „Wir veranstalten ein Open Air-Konzert für Nachbarn und Freunde am Strand der Blauen Lagune.“300 GästeExakt 1641,78 Euro samme...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0