Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Grafschaft Bentheim/Emsland

Versuchte Tötung: Polizei sucht Verdächtigen mit Phantombild

Tat an A30-Rastplatz bei Gildehaus

Freitag, 25. Oktober 2019 - 23:41 Uhr

von Newsdesk

Foto: Polizei Emsland

Nach dem versuchten Tötungsdelikt auf dem A30-Rastplatz Waldseite Süd sucht die Polizei nun mit einem Phantombild nach einem Tatverdächtigen. Er soll, so die Polizei, am Dienstagabend zwischen 19.15 Uhr und 20 Uhr einen 18-Jährigen mit einem Messer attackiert und schwer verletzt haben. Der Täter sei anschließend in unbekannte Richtung geflohen.

Zeugen, die Hinweise zu der abgebildeten Person geben können oder sonst sachdienlich zur Aufklärung des Falles beitragen können werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0591/870 bei der Polizei Lingen zu melden.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.