Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Kreis Steinfurt

„Tag der Archive“ in Emsdetten: Ganz viele gute Geschichten

„Wirtschaft – Wachstum – Wandel“

Mittwoch, 5. Februar 2020 - 08:00 Uhr

von Michael Hagel

Foto: Michael Hagel

Archive sind überhaupt nicht verstaubt und können Geschichte spannend aufbereiten: Das finden auch (v.l.n.r.) Emsdettens Bürgermeister Georg Moenikes, Landrat Klaus Effing, Grevens Archivarin Anna Lindenblatt, Rheines Archivar Maik Angerhausen und Kreisarchivarin Ute Langkamp. Am „Tag der Archive“ am Sonntag, 8. März, in Emsdetten werden die „Gedächtnisse unserer Region“ wieder zeigen, was sie können.

Sie sind das Gedächtnis der Region, sie erzählen Geschichte(n) und zeigen uns, was früher wie und warum passiert ist: Archive konservieren die Zeit und sind Forschungsquellen für Historiker und Geschichtsinteressierte. Umso wichtiger, dass auch in diesem Jahr wieder ein kreisweiter „Tag der Archive...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0