Kreis Steinfurt

30-Millionen-Loch am FMO

Corona-Krise bürdet Gesellschaftern neue Lasten auf

Freitag, 31. Juli 2020 - 07:30 Uhr

von Beate Kopmann

Foto: picture alliance/dpa

Ein Fluggast zieht sein Fluggepäck im Terminal am Flughafen Münster/Osnabrück.

Im Sinkflug befand sich der FMO schon des Öfteren. Durch die Corona-Krise wird daraus jetzt ein echter Sturzflug. Denn bis 2025 soll ein zusätzliches 30-Millionen-Loch den Flughafen in die Enge treiben. Das geht aus einem Schreiben hervor, das unserer Zeitung vorliegt. Danach will der FMO seine Ges...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0