Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Kreis Steinfurt

34-Jährige schwer verletzt, Totalschaden am Auto

Polizei sucht flüchtiges Fahrzeug nach Unfall

Mittwoch, 29. Mai 2019 - 13:30 Uhr

von Newsdesk

Foto: Lukas Wiedau

Symbolfoto

Nach einem schweren Verkehrsunfall, der sich am Dienstagabend, 28. Mai, auf dem Mesumer Damm ereignet hat, ermittelt die Polizei wegen Verkehrsunfallflucht.

Gegen 18.30 Uhr befuhr eine Auto-Fahrerin den Mesumer Damm in Fahrtrichtung Mesum. Kurz vor der Emsdettener Straße kam ihr in einer Linkskurve ein Fahrzeug aufgrund eines Überholvorganges so nah auf ihrer Spur entgegen, dass sie ausweichen musste, ins Schleudern geriet und an einem Baum verunfallte. Die 34-jährige Fahrerin aus Steinfurt wurde hierbei schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht.

Zeugen gesucht

An ihrem Fahrzeug entstand Totalschaden. Der Sachschaden wird auf 70.000 Euro geschätzt. Der Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Derzeit ist unklar, ob es bei dem Unfall eine Berührung gegeben hat. Zeugen gaben an, dass es sich bei dem flüchtigen Auto um eine schwarze Limousine gehandelt habe, die in Richtung Steinfurt weitergefahren ist. Die Polizei sucht weitere Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Angaben zum Fahrzeug und Fahrer machen können. Hinweise bitte unter Telefon, 02551/15-4115.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.