Kreis Steinfurt

350.000 Euro gegen Wurzelschäden

Radweg an der L 593 wird 2012 saniert

Dienstag, 17. November 2020 - 15:02 Uhr

von Newsdesk

Foto: Meyer-Veer

Wurzelwerk hat den Asphalt des Radweges entlang der L 593 zwischen Hopsten und Dreierwalde an einigen Stellen stark beschädigt. Deshalb soll der Weg im kommenden Jahr auf einer Länge von zwei Kilometern saniert werden.

Die Radwege in der Region sind stark frequentiert – nur sind sie nicht immer in dem Zustand, den sich Radfahrer wünschen. Der Landesbetrieb Straßen NRW hat sich deshalb auch die Sanierung von Radwegen auf seine Agenda geschrieben. Im kommenden Jahr sei dabei die Verbindung zwischen Dreierwalde und ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0