Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Kreis Steinfurt

Ein Mystery-Thriller aus dem Münsterland

Film „Eises Kälte“ in der MV-Geschäftsstelle erhältlich

Donnerstag, 28. November 2019 - 13:00 Uhr

von Newsdesk

„Eises Kälte“ heißt der Mystery-Thriller von Roland Busch, der bisher schon einige Preise gewonnen hat. Der Film basiert auf einem Buch des Nordwalders Klaus Kormann und spielt im Wesentlichen im Altenberger Eiskeller. Als Kommissarin Karen Leymann zum Tatort in den Eiskeller von Altenberge gerufen wird, ahnt sie nicht, dass sich auch ihr Leben ändern wird. Die Leiche, ein etwa 50-jähriger Mann soll dort schon seit rund 140 Jahren in einem zufällig wiederentdeckten Teil des Kellers liegen. Jedoch ist die Leiche nicht verwest und auch blutet sie noch. Karen und Ihre Kollegen können sich keinen Reim darauf machen. Der Fall wird aufgrund des Alters der Leiche geschlossen.

Karen kehrt dennoch in den Keller zurück, da sie eine persönliche Verbindung zu diesem Fall spürt und wird Zeugin von Ereignissen, die sich um 1860 in Altenberge abgespielt haben. Zusammen mit ihren Kollegen will sie das Mysterium verstehen und den Mord aufklären. Besonderheit: Die historischen Szenen sind im alten Altenberger Plattdeutsch gesprochen (mit deutschem Untertitel).

Der Film ist ab dem 25. November als DVD und Blu-ray erscheinen und ist unter anderem in der MV-Geschäftsstelle, Bahnhofstr. 8, in Rheine erhältlich.


Die Kommentarfunktionalität ist um diese Uhrzeit deaktiviert.