Kreis Steinfurt

Einbrecher sperren Hund ein

Mittwoch, 23. Dezember 2015 - 10:54 Uhr

von Sebastian Kröger

Zwei Einbrecher haben den Hund eines Bewohners in ein Zimmer gesperrt. Als dann der Hausbesitzer zurückkehrte, flüchteten die beiden Täter.

Am Dienstagabend hat ein Mann aus Riesenbeck in seinem Haus an der Surenburger Straße zwei Einbrecher überrascht. Als er gegen 19.25 Uhr nach seiner Rückkehr die Haustür öffnete, bemerkte er sofort, dass etwas nicht stimmte. "Sein Hund war von Unbekannten in einem Zimmer eingeschlossen worden”, tei...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0