Kreis Steinfurt

Erstklassige Region für Wasserstoff

Bundesbildungs- und Forschungsministerin Anja Karliczek beleuchtet die Energiewende

Freitag, 10. Juli 2020 - 15:30 Uhr

von Matthias Lehmkuhl

Foto: Matthias Lehmkuhl

Bundesbildungs- und Forschungsministerin Anja Karliczek aus Tecklenburg-Brochterbeck diskutierte am Freitag während ihres traditionellen Sommergespräches auch über die „Nationale Wasserstoffstrategie“.

Ihre politische Karriere zeigt seit sieben Jahren steil nach oben. 2013 ist Anja Karliczek aus Tecklenburg-Brochterbeck in den Bundestag gewählt worden. Vor rund zweieinhalb Jahren hat Bundeskanzlerin Angela Merkel die 49 Jahre alte Mutter von drei Kindern zu ihrer Bundesministerin für Bildung und ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0