Impfzentrum-Wiederaufbau ist angelaufen

Impfzentrum-Wiederaufbau ist angelaufen

Damit das Impfzentrum des Kreises am FMO wie geplant wiedereröffnet werden kann, haben jetzt die vorbereitenden Maßnahmen begonnen. Mitarbeiter des Kreises und Kräfte der Feuerwehren aus Hörstel, Horstmar und Ochtrup haben Möbel und Geräte nach Greven gebracht. Das Equipment im Reinraum, in dem die Impfdosen aufbereitet werden, steht bereits.

Zeitnah übernimmt die IT-Abteilung des Kreises den Aufbau der Technik. Nächste Woche wird der beauftragte Messebauer die Aufklärungs- und Impfkabinen im Terminal 1 aufbauen. Der Kreis hatte das Material und die technische Ausrüstung nach der Schließung komplett eingelagert und somit direkten Zugriff für den Wiederaufbau.