Kreis Steinfurt

Rheine bekommt 34 Millionen Euro aus Landesmitteln

Schlüsselzuweisungen für Rheine, Neuenkirchen und Wettringen

Samstag, 24. Oktober 2020 - 10:00 Uhr

von Jannik Tillar

Foto: Pixabay

Die Stadt Rheine erhält nach vorläufigen Berechnungen mehr als 26,5 Millionen Euro aus Schlüsselzuweisungen des Landes NRW. In Verbindung mit weiteren Mitteln nach dem Gemeindefinanzierungsgesetz, kann Rheine sogar mit Mitteln in Höhe von 34,06 Millionen Euro rechnen. Das sind knapp 3,27 Millionen ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0