Kreis Steinfurt

Rheine bleibt Handwerks-Zentrum

Kreishandwerkerschaft erwirbt Grundstück im Innovationsquartier

Freitag, 3. Juli 2020 - 08:00 Uhr

von Newsdesk

Foto: Privat

Das erworbene Grundstück liegt bahnhofsnah und stadtzentral zwischen der Albert-Einstein-Straße und Laugestraße.

Die Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf erwirbt ein circa 6.000 Quadratmeter großes Gewerbegrundstück von der Stadt Rheine – und verfolgt „ambitionierte Zukunftspläne für den hiesigen Ausbildungsstandort“, teilte sie mit.Umfassendes ModernisierungskonzeptDer Kreishandwerkerschaft obliegen vie...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0