Münsterland

Die Unterseite des Münsterlands

Warum die Region für eine mögliche Endlagerung zur Debatte steht

Mittwoch, 14. Oktober 2020 - 14:00 Uhr

von Stefan Werding

Foto: Pixabay

Symbolfoto

Millionen von Jahren hat der Tonmergelstein unbeachtet unterm Münsterland herumgelegen. Seit ein paar Tagen ist das Interesse an der Gesteinsschicht gestiegen. Die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) hat entschieden, dass große Teile des Münsterlands als Standort für hochradioaktiven Atommüll ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0