Münsterland

Mutiger Mahner in einer Zeit der Finsternis

Zum 75. Todestag von Kardinal von Galen am 22 März

Sonntag, 21. März 2021 - 11:00 Uhr

von Johanney Loy

Foto: Stadtmuseum/Aschendorff

Am 16. März 1946 wurde Kardinal Clemens August Graf von Galen in Münster empfangen. Sechs Tage später starb er.

Vor 75 Jahren, im Frühjahr 1946, lag Münster in Trümmern. Wenige Monate nach Ende des Zweiten Weltkriegs gab es kaum Hoffnung auf eine blühende Zukunft. Die Nachricht von der Ernennung des münsterschen Bischofs Clemens August Graf von Galen zum Kardinal war für viele Gläubige ein Lichtblick. Pius X...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0