Münsterland

Nachhilfe XXL für 1.000 Kinder

Projekt soll Corona-Lücken schließen

Dienstag, 8. September 2020 - 12:00 Uhr

von Stefan Werding

Foto: Wilfried Gerharz

Kinder, die wegen Corona den Anschluss an ihren Lernstoff zu verlieren drohen, bekommen von der Bezirksregierung Münster Nachhilfe XXL. Das Projekt „Anschluss individuell schaffen“ (Ais), das Regierungspräsidentin Dorothee Feller am Montag Journalisten vorgestellt hat, soll helfen, Lücken zu schlie...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0