Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Münsterland

Rachenabstrich statt Ruhepause:

Uni Münster schult Hunderte von Medizinstudierenden für Einsatz gegen Corona

Freitag, 27. März 2020 - 14:43 Uhr

von Newsdesk

Foto: UKM/Fotozentrale/Wibberg

Vorbereitung auf den Einsatz im Krankenhaus: Zwei Studierende trainieren im „Studienhospital“ der Universität Münster das An- und Ablegen von Schutzkleidung

Die alten Zöpfe müssen ab – und manchmal auch ein Bart. Schon sechs Jahre trug Arne Beyer seinen Gesichtsschmuck, jetzt musste er ihn opfern. Von Trauer keine Spur: „Es gibt derzeit Wichtigeres“, lacht der 23-jährige. Er ist einer von Hunderten Studierenden, die die Medizinische Fakultät der Westfä...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0