Münsterland

Vorwürfe gegen Reinhard Lettmann

Priester bezichtigt früheren Bischof eines Übergriffs

Mittwoch, 19. Januar 2022 - 15:30 Uhr

von Johannes Loy

Foto: picture alliance / dpa

Reinhard Lettmann beim Einzug zur Pontifikalvesper vor dem St. Paulus Dom Münster am 9. März 2008. Der frühere Bischof von Münster, Reinhard Lettmann starb am 16. April im Alter von 80 Jahren auf einer Pilgerreise in Bethlehem (Archivfoto).

Die Nachricht löst Bestürzung aus: Ein in den Jahren 1974 bis 1987 im Bistum Münster tätiger Priester erhebt Vorwürfe gegen den verstorbenen Bischof von Münster, Reinhard Lettmann. Hiernach soll Lettmann den damals schon erwachsenen Priester bei einer kurzen persönlichen Begegnung in Münster „in gr...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0