Münsterland

Westfleisch-Vorstand: „Das waren keine System-Mängel“

Carsten Schruck nach dem Corona-Ausbruch im Werk Coesfeld

Freitag, 29. Mai 2020 - 08:30 Uhr

von Viola ter Horst

Foto: Marcel Kusch/dpa/Archivbild

Viel Aufregung und eine Kritik, wie es sie in dieser Schärfe noch nie gab: Der Corona-Ausbruch in der Großschlachterei Westfleisch zog Entsetzen in der Bevölkerung nach sich. Nach Infektionen in weiteren Schlachtbetrieben soll es ab 2021 keine Werkvertragsunternehmen mehr geben. In Coesfeld läuft n...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Digital-Abonnenten reserviert.


Sie sind bereits MV digital-Kunde?

können Sie sich mit Ihren persönlichen Benutzerdaten einloggen.


Sie sind noch kein MV digital-Kunde?



geht es zu einer Übersicht unserer Angebote (schon ab 0,99 Euro).

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an! 05971-404-0