Stadtwerke

Die Stadtwerke Rheine als Ausbilder

Vielseitiges und modernes Dienstleistungsunternehmen

Freitag, 27. August 2021 - 14:44 Uhr

von Newsdesk

Foto: Stadtwerke Rheine

Rheine als Lebens- und Wirtschaftsraum attraktiv zu halten, dafür geben wir unser Bestes: Die Stadtwerke Rheine sind ein innovatives Dienstleistungsunternehmen mit kommunaler Verantwortung. Als regionaler Energieversorger bringen wir Strom, Gas und Wasser in die Haushalte. Wir machen Mobilitätsangebote im öffentlichen Nahverkehr. Wir sorgen für den guten Draht zueinander mit ausgefeilten Internetlösungen. Und schließlich bieten wir mit unseren Bädern eine willkommene Abwechslung zum Alltag. Als vielseitiges und modernes Dienstleistungsunternehmen brauchen wir kompetente und aufgeschlossene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Deshalb investieren wir viel Energie in un-sere Auszubildenden. Bei uns er-wartet Sie ein interessanter Ausbildungsberuf mit Perspektive!

www.stadtwerke-rheine.de/arbeitgeber

Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (m/w/d)

Ihre Hauptaufgabe:

  • Haushalte an die Gas-, Wärme- und Trinkwasserversorgung anschließen

Inhalte der Ausbildung:

  • Technische Zeichnungen lesen und anfertigen
  • Prüfen und Messen
  • Füge-, Schweiß-, und Löttechniken
  • Montage verschiedener Geräte und Anlagen, z. B. Trink- und Abwasseranlagen
  • Auslesen der Anlagen am PC

Ausbildungsdauer:

  • 3,5 Jahre

Das sollten Sie mitbringen:

  • Guter Haupt- oder Realschulabschluss
  • Handwerkliches Interesse und Geschick
  • Interesse an physikalischen Zusammenhängen
  • Spaß am Umgang mit Kunden

Foto: Stadtwerke Rheine

Elektroniker, Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik (m/w/d)

Ihre Hauptaufgabe:

  • Elektrotechnische Anlagen für die Energieversorgung in Gebäuden planen und installieren

Inhalte der Ausbildung:

  • Mechanische, elektronische und elektrische Baugruppen und Geräte zusammenbauen
  • Werkstoffe von Hand bearbeiten
  • Anlagen installieren bzw. in Betrieb nehmen und Störungen beseitigen
  • Schutzeinrichtungen prüfen
  • Feilen, Sägen, Meißeln, Bohren, Drehen

Dauer:

  • 3,5 Jahre

Das sollten Sie mitbringen

  • Guter Haupt- oder Realschulabschluss
  • Handwerkliches Interesse und Geschick
  • Spaß am Umgang mit Kunden

Foto: Stadtwerke Rheine

Fachangestellter für Bäderbetriebe (m/w/d)

Ihre Hauptaufgabe

  • Mit technischer und sportlicher Fachkenntnis die Anlagen und Badegäste betreuen

Inhalte der Ausbildung

  • Wartung und Pflege der technischen Anlagen
  • Wasserproben entnehmen
  • Innen- und Außenanlagen der Bäder pflegen
  • Betreuung der Badegäste
  • Verwaltungs- und Organisationsaufgaben

Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre

Das sollten Sie mitbringen

  • Guter Haupt- oder Realschulabschluss
  • Sie schwimmen gut und gerne und sind idealerweise Mitglied eines Schwimmvereins oder der DLRG
  • Technisches Verständnis
  • Spaß am Umgang mit Menschen

Anlagenmechaniker Fachrichtung Rohrsystemtechnik (m/w/d)

Ihre Hauptaufgabe:

  • Rohrleitungssysteme herstellen, umbauen und instand setzen

Inhalte der Ausbildung

  • Feilen, Sägen, Meißeln, Bohren, Drehen
  • Gas- und Wasser-Hausanschlüsse erstellen
  • Füge-, Schweiß-, und Löttechniken
  • Versorgungsanlagen montieren und instand halten
  • Netzbau für Gas und Wasser

Dauer:

  • 3,5 Jahre

Das sollten Sie mitbringen:

  • Guter Haupt- oder Realschulabschluss
  • Handwerkliches Interesse und Geschick
  • Spaß am Umgang mit Kunden

Fachangestellter für Wasserversorgungstechnik (m/w/d)

Ihre Hauptaufgabe:

  • Anlagen zur Trinkwasserversorgung überwachen und steuern

Inhalte der Ausbildung:

  • Physikalische Größen
  • Auswerten von Messergebnissen
  • Grundlagen der Mess-, Steuerungs- und Regeltechnik
  • Installationstechnische Arbeiten
  • Arbeitsabläufe im Wasserwerk koordinieren
  • Versorgungssicherheit und Ökologie

Ausbildungsdauer:

  • 3 Jahre

Das sollten Sie mitbringen:

  • Guter Haupt- oder Realschulabschluss
  • Handwerkliches Interesse und Geschick
  • Interesse an physikalischen Zusammenhängen
  • Spaß am Umgang mit Kunden

Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d)

Ihre Hauptaufgabe:

  • Netzwerke, Server-Systeme und Telekommunikationsanlagen einrichten und betreuen

Inhalte der Ausbildung:

  • Fachspezifische Anforderungen in komplexe Hard- und Softwaresysteme umsetzen
  • Informations- und telekommunikationstechnische Systeme planen, realisieren und analysieren
  • Einführung neuer oder modifizierter Systeme der Informations- und Telekommunikationstechnik
  • Fachliche Beratung, Betreuung und Schulung für Benutzer

Ausbildungsdauer:

  • 3 Jahre

Das sollten Sie mitbringen:

  • Guter Abschluss der Höheren Handelsschule bzw. Abitur
  • Technisches Verständnis
  • Spaß am Umgang mit Kunden

Foto: Stadtwerke Rheine

Industriekaufleute (m/w/d)

Ihre Hauptaufgaben:

  • Organisation, Planung, Kalkulation und Kommunikation in allen Unternehmensabteilungen

Inhalte der Ausbildung

  • Buchhaltung: Rechnungen prüfen und buchen, Zahlungseingänge überwachen
  • Einkauf: Angebote einholen und analysieren, Bestellungen auslösen
  • Vertrieb: Kunden beraten und betreuen
  • Personal: Bescheinigungen erstellen und in der Entgeltabrechnung unterstützen
  • Lager: Wareneingänge und -ausgänge disponieren

Ausbildungsdauer:

  • 3 Jahre

Das sollten Sie mitbringen

  • Guter Abschluss der Höheren Handelsschule bzw. Abitur
  • Interesse an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Spaß am Umgang mit Menschen

Genug Energie für die Ausbildung? Dann starten Sie bei uns durch!

Wenn Sie Fragen haben zu der Ausbildung bei den Stadtwerken Rheine oder zu einzelnen Ausbildungsberufen, melden Sie sich bitte einfach bei uns! Sie err eichen unsere Verantwortliche für die Personalentwicklung, Heike Wehlage, per Telefon unter 05971/45-479 oder ganz einfach per E-Mail an h.wehlage@swrheine.de.

Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Ihre Bewerbung! Alles Weitere rund um die Ausbildung und die Stadtwerke Rheine als Ausbilder finden Sie auf www.stadtwerke-rheine.de/ausbildung.

Leserkommentare

Die Kommentarfunktionalität ist um diese Uhrzeit deaktiviert.