Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Stadtwerke

E-Auto günstig zuhause tanken

Öffentliche Ladesäulen in Rheine und Neuenkirchen

Freitag, 15. November 2019 - 15:09 Uhr

von Newsdesk

E-Mobilitätskunden der Stadtwerke können bereits an fünf öffentliche Ladesäulen in Rheine und Neuenkirchen ihre Autobatterie aufladen sowie über die Kooperation mit smartlab europaweit an über 30.000 Ladepunkten. Neu ab dem 1. Januar 2020 ist die Einführung eines eigenen Ladestromtarifs für das Stromtanken zuhause, der günstiger ist als der Haushaltsstromtarif „Rheine Strom für Zuhause“ aufgrund niedriger Netzentgelte. Der Strombedarf der Elektroladestation wird dabei über einen gesonderten Zähler erfasst. Wer von diesem Angebot profitieren möchte, lässt sich am besten individuell bei den Stadtwerken beraten. Die technische Voraussetzung für die Belieferung mit „Rheine Strom für E-Fahrzeuge“ ist die Anerkennung der Ladestation als steuerbare Verbrauchseinrichtung gemäß § 14a EnWG durch die Stadtwerke, die auch die Unterbrechungszeiten vorgeben. Mehr Infos im Kundencenter der Stadtwerke Rheine, 05971/45260.


Die Kommentarfunktionalität ist um diese Uhrzeit deaktiviert.