Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Stadtwerke

Hallenbad wieder geöffnet

Sommerpause ist vorbei

Freitag, 6. September 2019 - 13:45 Uhr

von Newsdesk

Foto: Sven Rapreger

Die Sommerpause im Hallenbad an der Hemelter Straße ist vorbei. Nach Reinigung, Inspektion und Reparaturen hat es zu den gewohnten Zeiten wieder geöffnet.

Der Sommer neigt sich dem Ende zu – Zeit, die Schwimm-Aktivitäten allmählich wieder in die Halle zu verlegen. Allen Badebegeisterten steht nun wieder das Hallenbad in Rheine offen. Während der Sommerpause wurde das Bad der alljährlichen Grundreinigung, einer Inspektion der Technik sowie anfallender Reparaturen unterzogen, sodass es nun wieder voll einsatzbereit ist. Die Eintrittspreise sind gleich geblieben und die Tickets, die vor der Sommerpause oder im Freibad erworben wurden, bleiben gültig. Montags ist das Bad wie gewohnt den Schulen, den Schwimmsport treibenden Vereinen und den Einheiten der Bundeswehr vorbehalten. Dienstags bis sonntags wird zu den gewohnten Zeiten der öffentliche Badebetrieb angeboten – die genauen Zeiten stehen auf der Internetseite der Stadtwerke. Das umfangreiche Angebot im Hallenbad umfasst auch das Erwachsenen-, Damen- und Seniorenbad, Eltern-Kind-Schwimmen und den Warmbadetag.

Das Schwimmen und das Erholen findet im Hallenbad übrigens in einem besonderen Wasser statt. „Sie nehmen es bereits wahr, wenn Sie das Bad betreten: Die Luft ist angenehmer als in vielen anderen Hallenbädern“, heißt es auf der Internetseite. „Aus gutem Grund: Im Hallenbad Rheine desinfizieren wir das Beckenwasser mit Natursole und verzichten auf den Einsatz von Chlorgas oder Chlorbleichlauge. Mit unter einem halben Prozent Salzgehalt ist das weniger als bei einer Träne.“ Das Salzwasser sei aber nicht nur für Allergiker Erholung und Belebung pur. „Der Salzgehalt ist so dosiert, dass alle Aktivitäten von erholsamer Entspannung bis hin zum sportlichen Schwimmen uneingeschränkt möglich sind.“

Informationen zu den einzelnen Angeboten finden Interessierte im Internet unter www.stadtwerke-rheine.de/de/Baeder/Hallenbad-Rheine.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.