Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Stadtwerke

Komfort am Parkplatz Klostergarten

Modernisierung

Freitag, 31. August 2018 - 15:32 Uhr

von Newsdesk

Foto: Privat

Seit kurzem kommen Autofahrer komfortabler auf den Parkplatz Klostergarten in der Rheiner Innenstadt: „Die Ein- und Ausfahrt wurde breiter und übersichtlicher gestaltet, sodass sie den modernen Fahrzeugabmessungen entspricht“, sagt Axel Zunker, Betriebsleiter der Verkehrsgesellschaft der Stadt Rheine, die den Parkplatz betreibt. Doch nicht nur hier hat sich der Komfort verbessert.

An der digitalen Kassenanlage ist eine Sprechstelle eingerichtet für besondere Anliegen. „Wenn jemand sein Ticket verloren hat, können wir ihm beispielsweise nach dem Sprechkontakt ein Ticket an den Kassenautomaten senden, das der Autofahrer dann bezahlen und ausdrucken kann“, erklärt Zunker.

Weiterhin wurde die Betriebstechnik im Einfahrtsbereich digitalisiert: Das Anzeigeinformationssystem auf dem Einfahrgerät zeigt z. B. verlängerte Öffnungszeiten an, etwa bei Veranstaltungen in der Innenstadt. Auch bei Nebel oder Regen sind die Schrankenarme dank Beleuchtung gut zu erkennen. Mithilfe des Wegeleitsystems wissen selbst ortsfremde Autofahrer gleich wohin. Neue Videotechnik verleiht Kunden ein sicheres Gefühl z. B. in der dunklen Jahreszeit oder beim Bezahlen.

Zwei Wochen investierte die Firma Hopster Tiefbau im Juni für den Umbau, die neuen Parkplatzmarkierungen sind in den Sommerferien geplant. Die Parkpreise und Öffnungszeiten bleiben unverändert.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.