Stadtwerke

Schöne Freizeit im Stadtpark

Wildblumen- und Lilienmischung von TBR

Freitag, 17. Juli 2020 - 13:35 Uhr

von SWR

Foto: SWR

Die TBR frischen den Stadtpark Rheine auf mit einer Wildblumen- und Lilienmischung.

Rheinenser genießen die Sommerzeit im Stadtpark. Auf 200 Quadratmetern wurde in dem Park von den Technischen Betrieben Rheine (TBR) eine Lilien- und Wildblumenmischung ausgesät. Die Mischung befindet sich am Weg in Richtung Surenburgstraße am Eingang Jugendherberge.

„Gerade in Corona-Zeiten ist es wichtig, den Bürgern einen Ort zu bieten, an dem sie eine schöne und vor allem sichere Zeit verbringen können“, so Uwe Neuber, der Fachbereichsleiter Grün. Der Stadtpark ist dafür der perfekte Ort: Gerade für Familien mit Kindern bietet er sich an als attraktives Naherholungsgebiet. „An der frischen Luft kann man die Abstandsregelungen befolgen und es besteht außerdem keine Maskenpflicht“, so Neuber. Somit eröffnen sich für Rheinenser sichere und regelkonforme Freizeit-Möglichkeiten.

Für das beste Ergebnis erfolgte das Säen in zwei Schritten: Erst wurden die Lilien maschinell eingepflanzt – danach folgte die Wildblumenmischung. „Uns ist es wichtig, nicht nur für Rheinenser eine Wohlfühloase zu schaffen, sondern auch der Natur etwas Gutes zu tun“, so Neuber. So erfreuen sich an den Wildblumen auch Bienen, Hummeln und Schmetterlinge.

Die schönste Zeit, um die Blumenvielfalt zu beobachten, ist jetzt: Die Wildblumen stehen im Moment in voller Blüte. In Kürze werden die Lilien das Erscheinungsbild verstärken: Man kann bereits die ersten Blütenknospen erkennen.


Die Kommentarfunktionalität ist um diese Uhrzeit deaktiviert.