Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Stadtwerke

Stadtwerke ausgezeichnet für technische Sicherheit

Technischea Sicherheitsmanagement

Freitag, 31. August 2018 - 15:31 Uhr

von Newsdesk

Foto: Privat

Die Energie- und Wasserversorgung Rheine (EWR), eine Tochter der Stadtwerke Rheine, ist für das Technische Sicherheitsmanagement (TSM) ausgezeichnet worden – und das gleichzeitig in den Bereichen Gas, Wasser und Strom. Die TSM-Zertifizierung belegt, dass die EWR über qualifizierte personelle sowie einwandfreie technische Ausstattung verfügt und die Unternehmensabläufe gut organisiert sind. Kunden können sich somit sicher sein, dass bei der EWR nach strengen Qualitätsstandards gearbeitet wird.

Die entsprechenden Zertifikate überreichte am 29. Mai 2018 Dipl.-Ing. Heinz Esser, Geschäftsführer der Landesgruppe Nordrhein-Westfalen des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches (DVGW) an Dr. Ralf Schulte-de Groot, Geschäftsführer der EWR, sowie an die technischen Führungskräfte Heinz Schüring-Hermeling und Dieter Woltring.

Kernaufgabe des TSM ist die Unterstützung des eigenverantwortlichen Handelns von Versorgungsunternehmen. Abläufe und Anlagen werden überprüft, Transparenz in den innerbetrieblichen Prozessen gesichert. Versorgungsunternehmen steht mit TSM ein anerkanntes Instrument der Selbstkontrolle zur Verfügung. Die Zertifizierung ist freiwillig, rund 600 Unternehmen in Deutschland haben sie.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.